InfBrok100

Produkt

InfBrok100

InfBrok100 ist die Workflow-Lösung für eine integrierte Behördenauskunft der TK-Anbieter, insbesondere für das Auskunftsersuchen Verkehrsdaten nach § 100 g StPO und das manuelle Auskunftsverfahren nach § 113 TKG.

Die integrierte Lösung für alle „manuellen“ Auskunftsersuchen

InfBrok100 ist die DIaLOGIKa-Lösung für eine integrierte Behördenauskunft der Telekommunikationsanbieter, insbesondere für Vorgänge zum Auskunftsersuchen Verkehrsdaten (Verbindungsdaten, inkl. der Vorratsdaten nach § 113b) nach § 100 g Strafprozessordnung (StPO), für die Administration von TKÜ-Maßnahmen (§§ 100a, b StPO) und für das manuelle Auskunftsverfahren für Bestandsdaten nach § 113 Telekommunikationsgesetz (TKG). Daneben werden auch Standortermittlungen im Mobilfunk (§ 100g StPO und Landespolizeigesetze) und Fangschaltungen (§ 101 TKG) unterstützt.

Hauptmerkmale und Vorteile

  • Web-Benutzerinterface mit intuitiver Bedienung
  • Vorgangsorientierung
  • Trennung von Logik und Präsentation
  • OCR-Unterstützung und Anschlussinhaberfeststellung bei Beschlussprüfung
  • Hocheffiziente Speicherung der Verkehrsdaten (> 1 Milliarde Datensätze pro Tag)
  • Beliebige Anzahl und Struktur der datenliefernden Systeme
  • Unterstützung der ETSI-ESB (Elektronische Schnittstelle zu den Behörden) gemäß TR TKÜV 7.1 und folgende
  • Automatische Rechnungserstellung
  • Verschiedene Benutzerrollen (z. B. Sachbearbeiter, Administrator, QM-Beauftragter)
  • Ausfallsicherheit durch automatischen Wiederanlauf
  • Monitoring
  • Garantierte Nachführung aller Spezifikationsänderungen über Pflegevertrag
  • Verfügbar unter Windows und Unix/Linux

Erhältliche Module

InfBrok100 ist modular aufgebaut, so dass unsere Kunden nur diejenigen Optionen bezahlen, die sie auch nutzen möchten. Folgende Zusatzoptionen sind u. a. erhältlich:

  • Basis-Modul
  • ETSI/ESB-Schnittstelle
  • Fax-Schnittstelle
  • Bearbeitung von manuellen Bestandsdatenabfragen (TKG §113)
  • Bearbeitung von Verkehrsdatenabfragen (StPO 100g)
  • Bearbeitung von TKÜ-Maßnahmen und VDAs in Echtzeit
  • Einrichten von TKÜ-Maßnahmen im TKÜ-System
  • Standortermittlungen
  • Rechtsanwaltsanfragen
  • Fangschaltungen
  • Datenspeicherung für Verkehrsdaten
  • Rechnungserstellung mit Direktdruck oder Anbindung an die FiBu
  • Unterstützung bei Quartalsprüfungen
  • Erstellung von Statistiken

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert?

Ihre Ansprechpartnerin

Anne Dierstein

Bereichsleiterin Auskunftsverfahren - TKG-Compliance

+49 6897 935-0

+49 6897 935-100

Weitere Lösungen:

infbrok90 infreq100 infport43 zPDB

Tags:

  • Verpflichtete
  • Auskunftsverfahren
  • TKG-Compliance

Navigation:

Zur Übersicht

Schreiben Sie uns unter info@dialogika.de oder rufen Sie uns an +49 (0) 6897 935-0

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie uns gemeinsam effektive Lösungen erfinden und spannende Produkte und Projekte umsetzen.


Über uns

DIaLOGIKa GmbH realisiert Softwarelösungen nach Maß für nationale und internationale Kunden. Der Fokus unserer Arbeit liegt auf den Innovationsfeldern Telekommunikation, Auskunftsverfahren, Document Life Cycle, Digital Security, Embedded Systems, Green Mobility und Safeguards.

Kontakt

Pascalschacht 1,
66125 Saarbrücken, DE

+49 (6897) 935-0+49 (6897) 935-100

UP